Prof. Dr. Elmar Peuker

Arzt, Osteopathie
Altersbedingte Veränderungen und ihre Bedeutung für die osteopathische MedizinDie Präsentation beschäftigt sich mit altersbedingten anatomischen und physiologischen Veränderungen und deren Einfluss auf die osteopathische Diagnostik und Behandlung. Zu Grunde liegende Pathomechanismen werden beschrieben und hinsichtlich ihrer Relevanz für die einzelnen Organsysteme und deren Vernetzung eingeordnet. Als didaktische Grundlage dient dabei das Konzept der 5 osteopathischen Modelle.
Prof. Dr. Elmar Peuker
Prof. Dr. Elmar Peuker

Biografie:

  • Medizinstudium und Promotion an der Universität Münster
  • Facharzt für Innere- und Allgemeinmedizin, Facharzt für Anatomie
  • Zusatzbezeichnungen: Akupunktur, Manuelle Medizin, Naturheilverfahren, Spezielle Schmerztherapie
  • Osteopathiefortbildung u.a. bei der Deutschen Gesellschaft für osteopathische Medizin e.V. (DGOM) mit Abschluss D.O.M.
  • Masterstudium Osteopathie an der DIU (Abschluss M.Sc.)
  • Studiengangsleiter und Studiendekan Osteopathie B.Sc. an der Hochschule Fresenius in Köln
  • Mitglied des wissenschaftlichen Beirates der Deutschen Gesellschaft für osteopathische Medizin e.V. (DGOM)

Comments are closed here.